Der Online-Beteiligungsprozess zum Wettbewerb Urban Living ist beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Alternative:
Melden Sie sich an mit Ihrer OpenID.

Wettbewerb

Bebauung eines Grundstücks mit brachgefallener Kaufhalle zwischen Einfamilienhäusern und Zeilenbauten in der Nähe der Altstadt Köpenick.

Auf dem in Köpenick gelegenen Grundstück befindet sich derzeit noch ein ungenutzter Flachbau (ehemalige Kaufhalle), der zum Abriss vorgesehen ist. Auf dem hinteren Grundstücksteil befindet sich ein 1-geschossiges Lagergebäude, das ebenfalls für den Abriss vorgesehen ist. Das Grundstück liegt im Übergangsbereich zwischen viergeschossigen Zeilenbauten und einer Einfamilienhausstruktur. Zugleich nimmt es im Quartier gegenüber der Schule eine zentrale Lage ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können mit dem vorhandenen Bau umgehen oder sich ausschließlich mit einem Neubau auseinandersetzen. Die Entwurfsidee soll einen Akzent zur Verdichtung des Gebietes setzen. Interessant wären an diesem Ort Überlegungen zu Nutzungsergänzungen im Erdgeschoss, ggf. in Verbindung mit den entwickelten Wohnideen (z.B. offene Angebote für das Quartier in Verbindung mit besonderen, gemeinschaftsorientierten Wohnformen).