Der Online-Beteiligungsprozess zum Wettbewerb Urban Living ist beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Alternative:
Melden Sie sich an mit Ihrer OpenID.

Wettbewerb

Ergänzung eines ruhigen Wohngebiets mit heterogener, 1- bis 9-geschossiger Bebauung in direkter Nachbarschaft zum Obersee.

Das im Ortsteil Hohenschönhausen gelegene Grundstück liegt in einer heterogenen Umgebung, die einerseits durch Einfamilienhäuser und teilweise villenähnliche Bauten um den Obersee geprägt wird, anderseits durch blockähnliche Strukturen mit bis zu 9-geschossigen Wohnbauten mit vielfältigen Dachlandschaften aus unterschiedlichen Entstehungszeiten. Auf dem Grundstück befinden sich entlang der Oberseestraße 5-geschossige vorgefertigte Wohnbauten aus den 70-/80-er Jahren, die nach den 90-er Jahren modernisiert und energetisch optimiert wurden. Die auf der Grundstücksgrenze gelegenen Garagenbauten können entfernt werden.

Mit der Nachverdichtung soll das relativ konventionelle Wohnungsangebot der Umgebung mit neuen Wohnungstypologien ergänzt werden. Ziel ist ein Wohnungsmix, der insbesondere für Familien unterschiedlicher Einkommensgruppen attraktiv ist. Erwartet werden u.a. Ideen zu Grundriss- und Freiflächengestaltungen, die auch Aspekte des flächen- und kostensparenden Bauens berücksichtigen. Für den Standort kommen als Ergänzung auch gemeinschaftliche Wohnformen (Balance zwischen gemeinschaftlichen und individuellen Flächen) in Frage. Der Blick über das Grundstück hinaus ist bei der Entwicklung architektonischer, städtebaulicher und freiraumbezogener Ideen von besonderer Bedeutung.